Wie wirkt Lachgas?

Für diejenigen, die es nicht wissen. Die chemische Bezeichnung für Distickstoffoxid ist N2O oder Stickstoffmonoxid. Lachgas ist ein Narkosemittel, das gelegentlich bei Operationen eingesetzt wird. Lachgas ist auch bei Freizeitkonsumenten beliebt.

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Lachgas, das für Operationen verwendet wird, und dem Lachgas, das Freizeitnutzer in ihre Ballons füllen. Medizinisches Lachgas wird mit reinem Sauerstoff gemischt. Wenn dies nicht geschieht, ist das Distickstoffoxid daher stärker.

Aber wie genau funktioniert Lachgas? Wir erklären es Ihnen. Das Einatmen von Lachgas bewirkt, dass bestimmte Prozesse im Gehirn anders ablaufen. Das liegt daran, dass der Glutamatrezeptor im Gehirn blockiert ist. Glutamat ist ein Neurotransmitter, der für verschiedene Prozesse im Gehirn sehr wichtig ist. Da Lachgas dafür sorgt, dass die Wirkung von Glutamat vorübergehend gehemmt wird, entsteht ein Rauschgefühl/eine spezifische Wirkung, die im Allgemeinen als sehr angenehm empfunden wird.

Welche Wirkung hat Lachgas?

Die Wirkung von Lachgas wird von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich erlebt. Lachgas führt jedoch dazu, dass die Menschen die Dinge anders wahrnehmen. Der allgemeinste Effekt ist, dass das, was man hört, sieht und fühlt, ineinander übergeht. Klänge können daher unterschiedlich klingen. Sie können auch einen Lachanfall bekommen. Daher auch der Name “Lach”gas.

Die gewünschte Wirkung von Lachgas:

– Träumerischer Rausch, ähnlich wie bei der Trunkenheit

– Verzerrung der Realität in Bild und Ton

– Glückliches/warmes Gefühl

– Benutzer können giggly werden

– Hören und Sehen von Dingen, die nicht da sind, durch Halluzination

Seien Sie bei der Verwendung von Lachgas immer vorsichtig. Verwenden Sie immer einen Ballon und nie direkt aus einer Spritze oder Lachgasflasche. Dies kann dazu führen, dass Ihre Lunge gefriert. Achten Sie darauf, wie Ihr Körper und Ihr Geist auf die Verwendung von Lachgas reagieren. Es ist möglich, dass Ihnen schwindlig, übel und/oder schwach wird. Seien Sie verantwortungsbewusst und hören Sie auf, wenn Ihr Körper oder Ihr Geist Ihnen sagt, dass es genug ist.

Wie lange wirkt Lachgas?

Auch die Dauer der Wirkung ist von Person zu Person unterschiedlich. Im Allgemeinen setzt die Wirkung von Lachgas etwa 30 Sekunden nach dem Einatmen ein. Danach kann die Wirkung etwa 5 Minuten lang anhalten. Auch das Lachgas verlässt den Körper sofort nach einigen Minuten. Natürlich hat die Dosierung und Qualität des Lachgases einen großen Einfluss auf die Stärke und Dauer des Rausches. Es ist daher fast unmöglich, eine genaue Dauer für Lachgas anzugeben. Im Vergleich zu den Wirkungen von Cannabis, Alkohol, XTC und anderen Substanzen ist der Rausch jedoch nur von kurzer Dauer.

Verwendung von Lachgas

Um Lachgas sicher anzuwenden, verwenden Sie immer einen Ballon. Bei der Verwendung eines Crackers, einer Schlagsahne-Spritze oder eines Behälters wird dringend empfohlen, einen Ballon zu verwenden. Wenn Sie das Gas direkt einatmen, besteht die Gefahr, dass Ihre Lunge gefriert.

Außerdem empfehlen wir, Lachgas nur dann einzusetzen, wenn Sie sich in der Situation wohl fühlen. Die Wirkung ist am besten und angenehmsten, wenn Sie sich wohl fühlen. Sind Sie kein erfahrener Lachgasbenutzer? Dann suchen Sie sich einen schönen Platz zum Sitzen. Während des Lachgasrausches ist Ihr Gleichgewichtssinn weniger gut als normal. So können Sie verhindern, dass Sie stürzen und unnötige Schäden verursachen.

 Lachgas beim Zahnarzt

Wie bereits erwähnt, wird Lachgas auch von Zahnärzten verwendet. Sie tun dies, um die Patienten leicht zu betäuben. Beim Zahnarzt wird medizinisches Lachgas verwendet. Das bedeutet, dass Lachgas (N2O) mit reinem Sauerstoff gemischt wird. Deshalb ist die Wirkung weniger stark. Zahnärzte verwenden keine Ballons, sondern eine Nasenmaske. Distickstoffoxid wird vor allem deshalb eingesetzt, weil es sowohl schmerzlindernd als auch einschläfernd wirkt. Dies hat zur Folge, dass der Patient während einer normalerweise sehr schmerzhaften Behandlung weniger oder gar keine Schmerzen verspürt.

Klicken Sie hier, um unser gesamtes Sortiment zu sehen!